Samstag, 16. Mai 2009

Siracusa, 13.05.09

wir haben ein wandertag gemacht mit noch 2 oder 3 anderen klassen zusammen. leider sind nur die haelfte meiner klasse mit. hier ist es so ueblich, dass nur die mitfahren, die wollen\ das geld haben (immerhin 35 euro) und wegen der klassenfahrt haben viele gesagt, lieber klassenfahrt als ausflug. das lustige war, dass wir gerade 20 minuten unterwegs waren, als wir umdrehen mussten, weil wir den bus tauschen mussten.. also erstmal ein bisschen verzoegerung... siracusa liegt an der ostkueste siziliens fast 3 stunden mit dem bus entfernt...

...im bus mit cinzia und massimo

mit rosy... sie war nicht mit auf klassenfahrt... deshalb umso schoener, dass sie wenigstens jetzt mit konnte..
beim pause machen: mit unserem bus ...haha...
und nochmal mit bus...
angekommen: foto mit anker....
so schoen! eine hafenstadt am meer...

eine kirche...
und ich vor der kirche...
die kirche ist auf den ruinen eines griechischen tempels gebaut. siracusa wurde naemlich in der zeit der alten griechen gegruendet und war zusammen mit agrigento(der naechstgroesseren stadt bei mir in der naehe) eine der wichtigsten staedte in der zeit...
wir waren nur 4 maedels: rosy, flavia, ich und cinzia...
ein "klassenbild" zu zehnt mit lehrerin...
eine tolle skulptur: im sand versunken...
nochmal mit rosy und cinzia...
ein tolles eisauto...
mittagessen wie immer bei mc donalds... gruppenzwang... als wir hier in der sonne sassen hab ich mir ordentlich die schultern verbrand...

das santuario msdonns delle lacrime... irgendwie sone besondere kirche..

die ist besonders gross und angeblich soll darin mal ein abbild der madonna geweint haben...

und nochmal gruppenbild: von links: salvatore, gaetano, antonio, gaetano, marco, rosy, flavia, und hinten: massimo, ich und cinzia
beim pause machen...
kopfmassage ;) ...
dann waren wir in nem archeologischen park, in dem total viel gruen war... schoen!!
und gegen 7 haben wir uns eine altgriechische tragoedie in diesem amphitheater angeschaut...
hier beim warten, dass es anfaengt
ich hab mir cinzia als rueckenlehne genommen..
beweisfoto: sonnenbrand...
die targoedie ging um eine magierin, deren mann sich neu verheiraten wollte, und die deswegen total gekraenkt die neue frau und ihre eigenen kinder(als strafe fuer den mann) umgebracht hat...
dann tauchte immer noch ein tarzan auf, der zwar keine aufgabe hatte aber ueberzeugend ein tier dargestellt hat. der ist echt auf 4 beinen gelaufen und so auch ueber die steine geklettert... toll!
es gab einen chor, der immernoch mit da war... auch voll toll... sie haben versucht medea(Die magierin die dort am boden liegt) zur vernunft zu bringen...
am ende gabs viel applaus... es war auch tatsaechlich eine der schoensten vorstellungen die ich je gesehen habe...
ein foto auf dem rueckweg... total geschafft und sonnenverbrandt...

Kommentare:

Gisa und Samina hat gesagt…

huhuuuuuuuuuuuu Ulle :D
schöne fotos hast du da!
noch einen monat und du bist wieder im lande und ich wahrscheinlich in italien... haha.
gisa und ich haben grad versucht mathe zu lernen aber eigentlich sind wir ja so gut, dass das nicht nötig ist :D (haha, ironie pur)
najaaaa, wir freun uns dich wieder zu sehen.
:-*

Jesolo hotels hat gesagt…

Sie können eine Menge Spaß in Sizilien auch haben. sieht cool aus